Kampagne wirbt für Internationalität

Kampagne wirbt für Internationalität

Bunte, auffällige Plakate sind seit Anfang Februar überall in der Stadt Ulm zu finden. So gut wie jeder wird sich dabei wohl gefragt haben: Was hat es mit den Plakaten, die mit unterschiedlichen witzigen Sprüchen bestückt sind, auf sich? Dahinter steckt eine Kampagne der Koordinierungsstelle Internationale Stadt. Mit den Reaktionen, die die Aktion auslöst, hätte dort wohl keiner zu Beginn gerechnet.