Kampagne gegen illegale Rennen auf der Autobahn 81 startet

Kampagne gegen illegale Rennen auf der Autobahn 81 startet

In Geisingen sind sie vor allem nachts aktiv: Raser, die im Schutz der Dunkelheit über die A81 brettern und illegale Rennen veranstalten. Ihnen hat Landesverkehrsminister Winfried Hermann den Kampf angesagt. Doch in Geisingen regt sich Unmut über die Anti-Raser-Kampagne.