Künstler möchte Diskussion um Erwin-Rommel Denkmal anregen

Künstler möchte Diskussion um Erwin-Rommel Denkmal anregen

„Natürlich darf an den Menschen Erwin Rommel erinnert werden, aber der Generalfeldmarschall Erwin Rommel, der sollte endlich mal zu Grabe getragen werden.“ Das sind die Worte von Rainer Jooß aus Heidenheim. Er hat eine Skulptur entworfen, die das Denkmal von Erwin Rommel in Heidenheim neu kommentiert. Wir haben ihn besucht und wollten wissen, wieso er gerade jetzt eine Diskussion über das Denkmal anregt.