"Jugend forscht" – 115 Jugendliche kämpfen um Wissenschaftspreise

"Jugend forscht" – 115 Jugendliche kämpfen um Wissenschaftspreise

Zum 14. Mal richtet die Innovationsregion Ulm den Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ aus. Über zwei Tage präsentieren 115 Jugendliche ihre 57 Forschungsprojekte aus den Gebieten Naturwissenschaft, Mathematik und Technik. Dabei steht die persönliche Förderung der Jugendlichen im Mittelpunkt. Wir waren heute beim Auftakt in der Ulmer Donauhalle dabei.