Jubiläumsausstellung im Wirtschaftsmuseum Ravensburg

Jubiläumsausstellung im Wirtschaftsmuseum Ravensburg

Sparen würde jeder gerne – und das erst recht in diesen Zeiten. Was möglich ist, zeigt das Wirtschaftsmuseum in Ravensburg. Denn: Von Lebensmitteln im Supermarkt bis zum Benzin an der Tankstelle – mittlerweile wird alles spürbar teurer und auch der Ukrainekrieg hat an der weltweit horrenden Preisentwicklung einen großen Anteil. Was sich wiederum in gähnender Leere in vielen Geldbeuteln vor allem am Monatsende bemerkbar macht. Wer sich da nicht im Voraus mit Geldanlagen beschäftigt, sein Geld investiert oder rechtzeitig angespart hat, könnte in finanzielle Schwierigkeiten geraten. Wie die Menschen früher mit ihrem Geld umgegangen sind und wo es in Zukunft mit dem Thema Sparen noch hingehen wird, damit beschäftigt sich aktuell das Wirtschaftsmuseum in Ravensburg.