Journal Schwaben 19.02.2020 – Schweinemastbetreiber aus Merklingen erhält Bewährungsstrafe, Grippefälle drastisch angestiegen, neue Ausstellung in der Villa Rot

Journal Schwaben 19.02.2020 – Schweinemastbetreiber aus Merklingen erhält Bewährungsstrafe, Grippefälle drastisch angestiegen, neue Ausstellung in der Villa Rot

Die Themen im Journal +++ Drei Jahre Haft lautete das Urteil in der ersten Instanz gegen einen Schweinemastbetreiber aus Merklingen. Vor dem Ulmer Landgericht wurde der Fall jetzt neu aufgerollt – und das Urteil fiel deutlich milder aus. +++ Wer einen Tisch im Restaurant reserviert und dann nicht kommt, verursacht einen finanziellen Schaden für den Gastronomen. Jetzt ist deshalb eine Strafgebühr im Gespräch. +++ In der Villa Rot wird es wild: Der Wolf steht im Fokus der neuen Ausstellung. +++