Jedermannsingen – Manfred Neugebauer organisiert einen Sing-Treff

Jedermannsingen – Manfred Neugebauer organisiert einen Sing-Treff

Eine Gruppe ab 45 Jahren trifft sich in Mohrenhausen zum singen. Manfred Neugebauer organisiert mit seinen 88 Jahren das Treffen fast allein. Hilfe bekommt er von dem Musiker Anton Kramer. Die Besucher des Jedermannsingen loben Manfred Neugbauer dafür und wollen nicht dass es damit aufhört es zu organisieren. WhatsApp und Co. braucht er dafür nicht, das geht über Festnetztelefon und Mundpropaganda. Er wird „Alfredo“ genannt. Seit bereits 8 Jahren treffen sich die Leute um gemeinsam zu essen, singen und Alfredos Witze zu hören. Er gibt vorne mit den 3 Musikern den Ton an. Still sitzen gibt es bei ihm nicht und damit jeder mitsingen kann bekommt jeder ein Liedheft. Volksmusik, Schlager und Co werden gesungen. In seiner Rente findet Manfred Neugebauer das Jedermannsingen eine gefundene Beschäftigung.