Jahresbilanz der regionalen Volks- und Raiffeisenbanken

Jahresbilanz der regionalen Volks- und Raiffeisenbanken

Die Volksbanken-Raiffeisenbanken des Stadtkreises Ulm und des Alb-Donau-Kreises haben heute Bilanz gezogen. Die Bilanzsumme hat im vergangenen Jahr ein Rekordhoch erreicht. Doch das zunehmende Online-Geschäft und der Niedrigzins machen den Genossenschaftsbanken zu schaffen. Elf Filialen wurden 2017 in der Region geschlossen.