Internationaler Gedenktag an Holocaust: Rupert-Neß-Gymnasium empfängt Bundesverdienstkreuzträger

Internationaler Gedenktag an Holocaust: Rupert-Neß-Gymnasium empfängt Bundesverdienstkreuzträger

Vor 75 Jahren befreiten Soldaten der Roten Armee Überlebende aus dem Konzentrationslager in Auschwitz. Zum Gedenktag erinnert das Rupert-Neß-Gymnasium an die Opfer des Holocausts. Dazu wurde
unter anderem der Bundesverdienstkreuzträger Thomas Walther eingeladen, der Nazi-Verbrecher noch Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs vor Gericht brachte. Christina Mikalo hatte die Gelegenheit mit ihm zu sprechen.