Internationaler Frauentag: Der Kampf um Gleichberechtigung

Internationaler Frauentag: Der Kampf um Gleichberechtigung

Am heutigen internationalen Frauentag stellen sich auch in der Region Fragen wie: Sind wir nicht schon gleichberechtigt? Und, wo müssen wir denn noch Frauen unterstützen? Dagmar Engels ist Teil der 8. März-Frauengruppe Ulm und hat im Interview die Antworten. 

Der Kampf um Gleichberechtigung ist also noch längst nicht zu Ende. 

Und auch die IHK appelliert an Frauen sich entschlossen zu zeigen, sich etwas zuzutrauen. Die gute Bildung von Frauen sei jedenfalls ein positives Zeichen. 

In 364 Tagen ist der nächste internationale Frauentag. Ein knappes Jahr in dem sich unzählige Frauen und Männer erneut für eine immer noch nicht erreichte Gleichberechtigung stark machen.