Insgesamt 200 000 Gesamtimpfungen in Neu-Ulm

Insgesamt 200 000 Gesamtimpfungen in Neu-Ulm

Über 200 000 Corona-Impfungen im Landkreis Neu-Ulm. Vergangenen Samstag wurde diese Marke überschritten. Aktuell liegt die Impfquote bei 58,7 % bei den Erstimpfungen sowie bei 55,1 % bei den Zweitimpfungen. Sonderimpfaktionen sollen jetzt weitere Menschen für eine Impfung erreichen. Die ständige Impfkommission hat diese Woche auch eine Empfehlung für Kinder ab 12 Jahren ausgesprochen. Voraussetzung für die Impfung von 12 – 18-Jährigen ist ein schriftliches Einverständnis der Sorgeberechtigten. Bis zum Alter von 16 Jahren muss zudem ein Erziehungsberechtigter bei der Impfung mit anwesend sein.