Inklusiver Fußballtag der Allianz

Inklusiver Fußballtag der Allianz

Heute ist ein ganz besonderes Fußballspiel auf dem Gelände des VfL Stuttgart. In Zusammenarbeit mit der Initiative PFIFF und dem VfB Stuttgart hat die Allianz eine besondere Geburtstagsparty auf die Beine gestellt. Ihren 100. möchte die Versicherungs-AG nämlich mit einem Fußballfest feiern. Und dabei noch das Thema Inklusion ins Bewusstsein rufen. Unter den 100 Spielern tummeln sich neben Mitarbeitern der Allianz auch Menschen mit Beeinträchtigung. Die Teams sind bunt gemischt. Zunächst waren nur 50 Teilnehmer geplant. Letztlich sind es doppelt so viele geworden. Und ihnen geht es vor allem um eins: Fußball spielen und Spaß haben. Auf dem Gelände gibt es neben dem Turnier auch noch Pausen-Beschäftigungen rund um den Ball.  Nach einer Begrüßung durch VfB-Maskottchen Fritzle beginnt auf mehreren Plätzen die Jagd auf Tore. Zudem hat sich die Allianz noch einen Star-Gast geholt. Den ehemaligen VfB-Spieler Cacau. Während unserer Dreharbeiten haben wir ihn leider nicht mehr angetroffen. Aber er konnte beim Torwandschießen am Nachmittag den Spielern bestimmt noch ein paar gute Tipps geben- damit der Wunsch nach einem Tor dann auch umgesetzt werden kann.