In der Achberghalle muss „Farny“-Bier fließen

In der Achberghalle muss „Farny“-Bier fließen

Nur Farny-Bier in der Achberghalle: Veranstalter, die von der Gemeinde Achberg die Achberghalle anmieten, müssen dort künftig auch Farny-Bier ausschenken. Das hat der Gemeinderat mit 9:1 Stimmen beschlossen. Einen Teil der Ausstattung der Achberghalle hat die Farny-Brauerei finanziert. Deswegen war bereits eine solche Vereinbarung getroffen worden. Einzelne Vereine hatten aber auch andere Biere ausgeschenkt. Mit dem Ratsbeschluss hat die Gemeinde die Vereinbarung noch einmal bekräftigt, dass ausnahmslos Farny-Bier ausgeschenkt werden darf.