Impfpriorisierung soll aufgehoben werden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

Impfpriorisierung soll aufgehoben werden

Über die deutsche Impfstrategie wurde viel gestritten. Zu spät und zu wenig bestellter Impfstoff, Alleingänge der Bundesländer bei Öffnungs- und Schließungskonzepten, übrig gebliebene Impfdosen in Impfzentren. Am Montagabend ging der Impfgipfel zwischen Bund und Ländern zu Ende, den Bundeskanzlerin Angela Merkel anschließend als sehr konstruktiven Meinungsaustausch beschrieb. Wir haben die Ergebnisse für Sie zusammengefasst.