Im Kampf gegen Mobbing – Kinder verteidigen sich

Im Kampf gegen Mobbing – Kinder verteidigen sich

Laut einer Studie ist in Deutschland rund jeder sechste Schüler im Alter von 15 Jahren von Mobbing betroffen. Für die Jugendlichen ist es oft schwierig aus dieser Spirale selbst wieder raus zu kommen und sie lassen die Attacken über sich ergehen.

In einer Möhringer Kampfkunstschule wird den Kindern beigebracht, wie sie sich gegen Mobbing wehren und das bestenfalls ganz ohne Gewalt. Trainer Cenk Bertsch-Cidik zeigt den Kindern, wie sie sich auch ohne Gewalt helfen können.

Auch theoretische Themen wie Cybermobbing werden in der Schule aufgegriffen und durchgesprochen. So sollen die Kinder nicht nur im echten, sondern auch virtuellen Leben geschützt sein.