Iker Romero von der SG BBM Bietigheim im Gespräch

Iker Romero von der SG BBM Bietigheim im Gespräch

Er ist ein echter Weltstar des Handballsports. 2005 wurde er mit der spanischen Nationalmannschaft Weltmeister, 2005 und 2011 gewann er mit dem FC Barcelona die Champions League und auch bei seiner letzten Station als aktiver Spieler, konnte er mit den Füchsen Berlin auch für einen deutschen Verein noch einige Titel gewinnen. Seit diesem Sommer ist Iker Romero Cheftrainer beim Zweitligisten SG BBM Bietigheim. Daniel Räuchle hat mit ihm über die bisherige Saison und die gestern gestartete Europameisterschaft gesprochen: