IHK wirbt für MINT-Azubis

IHK wirbt für MINT-Azubis

Die Industrie- und Handelskammer Ulm will verstärkt Werbung für die Ausbildung in MINT-Berufen machen. Dabei handelt es sich um Jobs, in denen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik eine große Rolle spielen. In Berufen wie Fachinformatiker, Industriemechaniker, Mechatroniker oder Elektroniker ist die Quote der weiblichen Azubis immer noch sehr gering, Daher starten die Aktionswochen der IHK kommenden Montag mit einer Girls-Day-Kampagne und dem Girls-Day am 28. April.