IHK richtet Hilfe-Hotline ein

IHK richtet Hilfe-Hotline ein

Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen wirtschaftlichen Folgen stellt Betriebe vor eine große Frage: was nun? Mit den täglich neuen Informationen sind viele Händler, Arbeitgeber oder auch Freiberufler überfordert. Liquiditätssicherung, Kurzarbeit, Steuern – Damit Fragen und Unsicherheiten schnell geklärt werden können, hat die Industrie- und Handelskammer in Ulm nun ein digitales und telefonisches Krisenberatungszentrum eingerichtet.