IHK Regio-Impuls: Welcome Center

Ein erfolgreiches Jubiläum feiert das Welcome Center Ulm/Oberschwaben bei der IHK in Ulm. 2014 wurde es ins Leben gerufen als eines von insgesamt 11 Welcome Centern in BW. Finanziert wird es vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau gemeinsam mit der IHK Ulm. Die Idee: Fachkräften aus dem Ausland den Weg ins deutsche Berufsleben zu ebnen und damit dem Fachkräftemangel in der Region entgegen zu wirken. Nach 2 Jahren zieht das Welcome Center jetzt Bilanz und die kann sich sehen lassen.

Einzelbeiträge

Alle Folgen im Überblick

IHK Regio Impuls Der IHK Regio-Impuls: Das Haus der kleinen Forscher Das Haus der kleinen Forscher – eine Initiative, mit der Kinder bereits im … 09.11.2018 IHK Regio Impuls IHK hilft Flüchtlingen und Unternehmen bei Ausbildung Integration durch Arbeit und Ausbildung – für die Unternehmen in der Region … 12.09.2018 IHK Regio Impuls IHK Regio-Impuls: Ulmer Bildungsmesse Rund 300 Aussteller und mehr als 45.000 Besucher an 3 Messetagen – das sind … 05.03.2018 IHK Regio Impuls Der IHK Regio-Impuls: Studienabbrecher Erst Abitur dann Studium – für viele Schüler, die die Hochschulreife in der … 25.01.2018 IHK Regio Impuls Der IHK Regio-Impuls: Bestenehrung Die Azubis und Weitergebildeten der Unternehmen hier in der Region gehören zu … 29.11.2017 IHK Regio Impuls Der IHK Regio-Impuls: Entdeckungsreise im Haus der kleinen Forscher Kinder wachsen in einer durch Naturwissenschaften und Technik geprägten Welt … 13.11.2017 IHK Regio Impuls IHK Regio-Impuls: Der Kompetenzcheck Was tun, wenn die Schule vorbei ist? Egal welcher Schulabschluss – wo die … 12.10.2017 IHK Regio Impuls Der IHK Regio-Impuls: Anerkennung von Abschlüssen Die einfache Anerkennung von Abschlüssen von Fachkräften aus dem Ausland ist … 14.09.2017 IHK Regio Impuls IHK Regio Impuls: Praxisnahe Einblicke in die Berufswelt Die Unternehmen in Schwaben haben immer größere Probleme, ihre … 20.06.2017 IHK Regio Impuls IHK Regio-Impuls: Berufsorientierungstag Eine duale Ausbildung bietet große Chancen. Und in Zeiten von Fachkräftemangel … 19.06.2017