IG Metall streikt mit Menschenkette

IG Metall streikt mit Menschenkette

 

Mit einer 3 Kilometer langen Menschenkette hat die IG Metall Stuttgart heute ihren Warnstreik fortgesetzt. Dafür haben sich laut Gewerkschaft zwischen Feuerbach und Zuffenhausen rund 6000 Beschäftigte mehrerer Betriebe postiert. Sie fordern unter anderem vier Prozent mehr Lohn und Beschäftigungssicherungsmaßnahmen.

„Wir haben verschiedene Programme aufgebaut und dem Arbeitgeber vorgestellt und keines der Programme, die wir vorgestellt haben, wird akzeptiert, wird nicht mit uns in Diskussion gegangen.“

Stattdessen will der Arbeitgeberverband Südwestmetall Sonderleistungen kürzen.