Hundertwasser-Verkaufsausstellung im Schloss Ludwigsburg

Hundertwasser-Verkaufsausstellung im Schloss Ludwigsburg

Friedensreich Hundertwasser zählt zu den international bekanntesten Künstlern des 20. Jahrhunderts. Der gebürtige Österreicher war vorrangig als Maler, aber auch in den Bereichen Architektur und Umweltschutz tätig. Vielen bekannt ist das Hundertwasser-Haus in seiner Heimatstadt Wien. Im Jahr 2000 ist der Künstler, der mit bürgerlichem Namen Friedrich Stowasser hieß, verstorben.

Im Residenzschloss Ludwigsburg sind Werke von ihm vom 13. August bis 6. November zu sehen. In der Ausstellung „Hundertwasser – Liebe zur Natur“.  Zu sehen sind dort Werke der Originalgrafik von Hundertwasser. Darüber hinaus sind aber auch Kunstdrucke, Originalposter und Architekturfotografien ausgestellt, die auch zum Kauf angeboten werden. Der Eintritt ist frei, es können aber auch kostenpflichtige Führungen gebucht werden, die Einblicke in das Leben und Wirken des Künstlers bieten. Alle weiteren Informationen zur Ausstellung sind auch auf der Seite des Residenzschlosses zu finden: https://www.schloss-ludwigsburg.de/besuchsinformation/fuehrungen-veranstaltungen/weitere-informationen-zum-ausgewaehlten-angebot/liebe-zur-natur/5373/487378