Hundeführerschein wird Pflicht

Hundeführerschein wird Pflicht

Auf Hundebesitzer und ihre treuen Vierbeiner kommt bald eine neue Aufgabe zu: Sie müssen einen Führerschein machen. Das hat die neue Landesregierung von Baden-Württemberg in ihrem Koalitionsvertrag festgelegt. In der Hundeschule von Daniela Hubl wird dieser schon angeboten. Nach niedersächsischem Vorbild gilt es künftig für Hundehalter unter Beweis zu stellen, dass sie in der Lage sind ihren Hund im Alltag sicher unter Kontrolle zu haben und weder andere Menschen noch Hunde gefährden. In der Hundeschule von Daniela Hubl wird dieser schon angeboten. Unterteilt ist der Führerschein in eine theoretische und praktische Prüfung. Dabei müssen die Besitzer unter anderem Fragen zu gesetzlichen Regelungen, Lernverhalten und Kommunikation von Hunden beantworten.