Hüttenbrand auf der Königstraße

Hüttenbrand auf der Königstraße

Ein Brand in einem Weihnachtsstand auf der Königstraße hat am Freitagmorgen zu einem Feuerwehreinsatz geführt. Gegen 10:15 Uhr ging der Notruf bei der Polizei ein. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte der Standbetreiber schon begonnen die Flammen zu löschen. Die Einsatzkräfte hatten den Brand danach auch schnell unter Kontrolle. Aufgrund des Feuers musste die Polizei aber das Gebiet rund um den Weihnachtsstand kurzzeitig weiträumig absperren. Zur Brandursache kann derzeit noch nichts gesagt werden, die Polizei hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0711/8990-5778 bei der Kriminalpolizei zu melden. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Gesamtschaden auf mehrere tausend Euro. Verletzt wurde aber offenbar niemand.