Hoher Schaden nach Brand in Mehrfamilienhaus in Welzheim

Hoher Schaden nach Brand in Mehrfamilienhaus in Welzheim

Am Mittwochnachmittag, gegen 15:40 Uhr, kam es in in Welzheim-Eselshalden zum Brand im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses. Der Brand brach im Schlafzimmer der Erdgeschosswohnung eines 25-jährigen Mannes aus. Durch die starke Rauchentwicklung wurde die Erdgeschosswohnung sowie die darüber liegende Wohnung in Mitleidenschaft gezogen. Personen befanden sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht im Haus. Die Feuerwehren aus Welzheim, Alfdorf und Kaisersbach waren mit insgesamt 8 Fahrzeugen und 42 Einsatzkräften vor Ort im Löscheinsatz. Die polizeilichen Ermittlungen zur Brandursache wurden durch den Polizeiposten Welzheim aufgenommen. Das Haus ist derzeit nicht bewohnbar. Die Bewohner des Hauses kamen bei Verwandten unter. Der Gebäudeschaden beläuft sich auf ca. 500000 Euro.