Hoffnungsschimmer für die Club-Branche?

Hoffnungsschimmer für die Club-Branche?

Während die Gastronomie jetzt eine Perspektive in Aussicht hat tappen die Club-Betreiber des Stuttgarter Nachtlebens noch perspektivlos im dunklen. Eng aneinander in einem geschlossenem Raum zu tanzen, ist derzeit nur schwer vorstellbar. Das wissen auch die Club-Betreiber. Die planen stattdessen ein Open-Air-Club-Konzept. Dazu werden aktuell Freiflächen im öffentlichen Raum gesucht, auf denen dies möglich wäre. Aber ganz klar mit  engen Tanzen und lauter Musik wird das Projekt vorerst nichts zutun haben. Denn eine Inbetriebnahme solcher Freiflächen funktioniert nur mit einem einwandfreien Hygienekonzept. Wo genau die Open Air Clubs dann auftauchen ist noch unklar, dennoch sollte die Frage schnellstmöglich geklärt werden.