Hoffnung auf Präsenzvorlesungen/-seminare an Hochschulen

Hoffnung auf Präsenzvorlesungen/-seminare an Hochschulen

Seit über einem Jahr finden nicht nur an Schulen, sondern auch an den Hochschulen die meisten Kurse und Vorlesungen virtuell statt. Um Geld zu sparen und weil es in der Corona-Zeit auch keine klassisch-studentischen Nebenjobs gab, sind viele Studierende wieder bei den Eltern eingezogen. Die Situation ändert sich natürlich rückwärts, wenn die Pandemiesituation ein Präsenzstudium wieder erlaubt. Wir haben an der pädagogischen Hochschule Weingarten nachgefragt, wann das mutmaßlich der Fall sein wird.