Hitzige Diskussion in Neu-Ulmer Stadtrat

Hitzige Diskussion in Neu-Ulmer Stadtrat

Es knistert gewaltig zwischen Stadt und Landkreis Neu-Ulm. Die Stadt wollte mehr Kompetenzen und Entscheidungsbefugnisse bekommen. Deshalb hatte sie bei der Bayerischen Staatsregierung die Kreisfreiheit – gerne auch als Nuxit bezeichnet – beantragt. Trotz dessen Ablehnung will der Landkreis der Stadt Zugeständnisse beim Öffentlichen Nahverkehr machen. Es geht um mehrere Buslinien. Doch das Angebot sei nicht attraktiv genug. Es ging heiß her, gestern in der Sitzung des Neu-Ulmer Stadtrats.