Hilfsaktion nach schwerem Brand in Murrhardt

Hilfsaktion nach schwerem Brand in Murrhardt

Seit Anfang der Woche ist die Stadt Murrhardt in Rems-Murr-Kreis in Aufruhr. Am Montag ereignet sich dort ein schwerer Wohnhausbrand. Seither versucht die Stadt die 14 Betroffenen so gut es geht zu unterstützen. Die Bürgerstiftung der Stadt hat nun eine Hilfsaktion gestartet. Gegen 15 Uhr bricht am Montagnachmittag im Keller eines Mehrfamilienhauses Feuer aus. Auch das benachbarte Haus bleibt von den Flammen nicht verschont. Beide Häuser sind nun nicht mehr bewohnbar. Alle 14 Anwohnenden konnten sich zwar in Sicherheit bringen, doch stehen nun ohne Bleibe da. Hilfestellung gibt es von der Bürgerstiftung der Stadt, die hat innerhalb kürzester Zeit Gelder für die Brandopfer bereitgestellt.