Heute ist Welt-AIDS-Tag: Wie das Leben trotz Diagnose aussehen kann.

Heute ist Welt-AIDS-Tag: Wie das Leben trotz Diagnose aussehen kann.

Diagnose: HIV-positiv. Früher mit einem Todesurteil verbunden ist damit heute meist ein völlig normales Leben möglich. Das weiß Michael Diederich, der selbst seit seiner Kindheit von der Krankheit betroffen ist und darüber aufklären möchte. Ganz besonders am heutigen Welt-AIDS-Tag. Sein Wunsch: Ängste in der Bevölkerung weiterhin abbauen. Unterstützt wird er dabei von der AIDS-Hilfe Ulm/Neu-Ulm. Michael Diederich hat sich durch ein Präparat für Bluterkranke mit HIV infiziert. Heute hat er eine Familie gegründet und eine Tochter. Er hat die Zeiten hintersich gelassen, in denen er nicht darüber reden kann. Diesen Lebensmut möchte er auch an andere Betroffene weitergeben. Denn ein Leben mit HIV ist heutzutage anders als man denkt.