Impfstoff „Sputnik V“ könnte künftig auch in Illertissen hergestellt werden

Impfstoff „Sputnik V“ könnte künftig auch in Illertissen hergestellt werden

Der russische Corona Impfstoff Sputnik V könnte zukünftig auch in Illertissen hergestellt werden. Alexander Bykow, Manager des Pharmakonzerns R-Pharm äußerte gegenüber der Deutschen Presseagentur, dass man im Sommer dort produzieren wolle. Ausrüstung und Mitarbeiter seien bereits vor Ort. Im Illertissener Standort könne man monatlich Millionen von Impfdosen produzieren. Eine Zulassung des Impfstoff von der Europäische Arzneimittel-Agentur steht noch aus, darauf warte man, so Bykow.