Herbrechtingen und Giengen als „attraktiver Wirtschaftsstandort“ ausgezeichnet

Herbrechtingen und Giengen als „attraktiver Wirtschaftsstandort“ ausgezeichnet

Die IHK Ostwürttemberg und die Handwerkskammer Ulm haben die Städte Herbrechtingen und Giengen erneut als attraktiven Wirtschaftsstandort ausgezeichnet. Die Orte dürfen nun die nächsten drei Jahre mit dem Titel „attraktiver Wirtschaftsstandort“ für sich werben. Der Wettbewerb soll Impulse für eine Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Kommunen setzen. Genau für diese vorbildliche Kooperation wurden die beiden Standorte ausgezeichnet.