Helmut Weigel sucht Nachfolger für Fahrradwerkstatt

Helmut Weigel sucht Nachfolger für Fahrradwerkstatt

Als Jan Ullrich die Tour de France gewann, war Helmut Weigel in Paris dabei. Und er hat Radgrößen wie Eddy Merckx und Rudi Altig kennengelernt. Eines seiner größten Hobbys ist das Rennrad. Deshalb hat er vor mehr als 40 Jahren einen Fahrradladen in Ludwigsburg eröffnet. Noch immer steht der 81-Jährige auch selbst in der Werkstatt. Doch damit soll jetzt Schluss sein, er will sich zur Ruhe setzen oder vielleicht doch nicht ganz. Helmut Weigel ist momentan auf der Suche nach einem Nachfolger für seinen Laden und würde auch dann gerne noch ein bisschen in der Werkstatt mitarbeiten. Ein Leben so ganz ohne Fahrrad kann er sich auch mit 81 Jahren noch nicht vorstellen. Die Suche nach einem Nachfolger ist allerdings nicht so einfach.