Helfen durch Klettern

Helfen durch Klettern

In drei Tagen die Drei Zinnen der Dolomiten innerhalb von 36 Stunden zu besteigen. Dass ist das Ziel dass sich Dominik Gavranaj aus Dietenheim und Stefan Partridge aus Dettingen gesetzt haben.

Seit Jahren sind die beiden Bergsteiger hauptberuflich und ehrenamtlich bei der Feuerwehr und im Rettungsdienst tätig und wissen daher wie schnell sich das Leben verändern und man auf Hilfe angewiesen sein kann. So kamen sie auf die Idee ihr Hobby mit einem sozialen Zweck zu verbinden. Denn den beiden geht es bei ihrer Extremtour nicht nur darum sie auch zu schaffen, sie wollen damit auch etwas Gutes tun. Deshalb haben sie den Verein Helfen durch Klettern e.V. ins Leben gerufen.