Heimspiel mit Martin Schmitt

Heimspiel mit Martin Schmitt

Die Zeit zwischen den Jahren ist auch traditionell die Zeit der Vierschanzentournee. Das Skisprungereignis in Deutschland und Österreich sorgt jedes Jahr für Top TV Quoten und normalerweise sind auch die Stadien an den Schanzen restlos ausverkauft. Aufgrund von Corona bleiben die Tribünen in diesem Jahr leer – der Faszination „Vierschanzentournee“ tut das aber keinen Abbruch. Unser heutiger Gast bei „Heimspiel“ hat sage und schreibe 17 Mal an der Tournee teilgenommen – und war maßgeblich am Skisprung Hype Ende der 90 er in Deutschland beteiligt – Daniel Räuchle hat Skisprunglegende Martin Schmitt im Schwarzwälder Skimuseum in Hinterzarten getroffen.