Heimsieg für TEC Waldau Stuttgart

Heimsieg für TEC Waldau Stuttgart

Die Bundesliga-Damen des TEC Waldau Stuttgart gewannen ihr erstes Heimspiel nach über 2 Jahren gegen den Marienburger SC deutlich mit 8:1 und gehen damit als Tabellenführer in das Spitzenspiel am kommenden Samstag, 10. Juli 2021, gegen den Tabellenzweiten und Meisterschaftsfavorit TC Bredeney.

Nach einer erneut überzeugenden Mannschaftsleistung stand es nach Siegen von Katarzyna Piter (6:1 7:5 gegen Nicoleta Dascalu), Neuzugang Alexandra Vecic (6:7 6:0 11:9 gegen Katharina Hering), Kim Zimmermann (6:0 6:3 gegen Julia Rennert) und Anna Gabric (6:0 6:1 gegen Arista Blase) und einer Niederlage von Anna Zaja (2:6 2:6 gegen Maryna Zanevska) 4:1 für die Gastgeber, ehe Laura Schaeder mit einem hart umkämpften 4:6 6:4 11:9 Sieg gegen die Spanierin Alba Carrillo Marin für den fünften Einzelpunkt des TEC Waldau sorgte.

Erfreulich, dass neben Laura Schaeder auch Waldau-Neuzugang Alexandra Vecic in ihrem ersten Bundesliga-Match für die Waldau überhaupt nach überstandener Corona Infektion ein sehr hartumkämpftes Match gegen Katharina Hering ebenfalls mit 11:9 im Match Tie Break gewinnen konnte.

Quelle: TEC Waldau Stuttgart