Heimleiterin hält nichts von einer Impfpflicht für Pflegekräfte

Heimleiterin hält nichts von einer Impfpflicht für Pflegekräfte

In der Seniorenresidenz am Hohenzollernplatz in Ludwigsburg hat ein mobiles Impfteam des Robert-Bosch-Krankenhauses die Bewohnenden und Angestellten gegen Corona geimpft. Mit Heimleiterin Christine Pfleger haben wir über die Impfbereitschaft ihrer Angestellten gesprochen. In den vergangenen Tagen war darüber diskutiert worden, dass sich nur wenige Pflegekräfte impfen lassen wollen. In der Seniorenresidenz in Ludwigsburg haben 20 von 60 Mitarbeitenden der ersten Spritze gegen Corona zugestimmt.

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder hat am Dienstag eine Impfpflicht für Pflegekräfte ins Spiel gebracht. Davon hält Christine Pfleger nichts. Aus ihrer Sich soll jeder selbst darüber entscheiden dürfen, ob er sich impfen lässt.

Hier finden Sie einen Beitrag über den Besuch des mobilen Impfteams in der Seniorenresidenz: Unterwegs mit einem mobilen Impfteam im Altenheim