Heidenheimer Philip Matas rappt für „Seine City“ gegen Vandalismus

Heidenheimer Philip Matas rappt für „Seine City“ gegen Vandalismus

Seit 2019 versucht die Stadt Heidenheim mit einer Kampagne gegen Vandalismus und Verschmutzung vorzugehen. Als im Juni die Scheibe der neuen Stadtbibliothek eingeworfen wird, ist klar: das reicht nicht aus. Mit dem jungen Heidenheimer Philip Matas alias PM will die Stadt die junge Generation jetzt mit einer neuen Idee davon überzeugen, „dass Vandalismus lame“ ist.