Heerstraße wird saniert

Heerstraße wird saniert

Vom 22. August bis zum 5. September wird die Heerstraße in Neu-Ulm im bschnitt zwischen der Schantinistraße und der Kreisstraße NU 8 für den Verkehr komplett gesperrt. In dieser Zeit wird der Asphaltbelag erneuert. Die Umleitung erfolgt über die Kreisstraße 8, die Maybachstraße sowie die Thalfinger Straße. Radfahrer und Fußgänger können die Baustelle dennoch passieren. Die Bushaltestelle “Glöckerstraße” wird in diesem Zeitraum durch die Haltestelle “Iselhalle” ersetzt.