Haushaltsgerät sorgt für Feuerwehr-Großeinsatz in Krankenhaus

Haushaltsgerät sorgt für Feuerwehr-Großeinsatz in Krankenhaus

Ein brennendes Haushaltsgerät hat gestern einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Gegen 14 Uhr haben mehrere Rauchmelder im Krankenhaus Bad Cannstatt Alarm geschlagen. Weil seitens des Klinikpersonals von starker Rauchentwicklung die Rede ist, schickt die Leitstelle weitere Einsatzkräfte. Als die Feuerwehr eintrifft haben Pflegekräfte die Patienten bereits in Sicherheit gebracht und das Gerät mit einem Feuerlöscher größtenteils gelöscht. Fünf Mitarbeitende haben dabei Rauch und Löschpulver eingeatmet und wurden entsprechend behandelt.