Haushalte in Bayern für Befragung zur Zeitverwendung gesucht

Haushalte in Bayern für Befragung zur Zeitverwendung gesucht

Unter dem Motto „Wo bleibt die Zeit?“ führt das Bayerische Landesamt für Statistik gemeinsam mit den Statistischen Ämtern der Länder und dem Statistischen Bundesamt von Januar bis Dezember 2022 eine Befragung zur Zeitverwendung durch. Dafür werden 1 700 Haushalte in Bayern gesucht. Alle Teilnehmenden ab zehn Jahren sollen an drei Tagen ihre vollständigen Tagesabläufe in einem Tagebuch aufschreiben, also sowohl Schule oder Arbeit als auch Freizeit. Die Teilnahme an der Befragung wird mit einer Geldprämie von mindestens 35 Euro belohnt.