Hausbesetzer kündigen Kampf an

Hausbesetzer kündigen Kampf an

Knapp vier Wochen haben die Hausbesetzer in Heslach für bundesweites Aufsehen gesorgt- gestern wurde dann zwangsgeräumt. Aber damit ist für die Stadt Stuttgart und für die Eigentümer leerstehender Wohnungen dieses Kapitel wohl noch lange nicht beendet. Irgendwie scheint bei den Aktivisten und Sympathisanten eine „Jetzt-erst-Recht-Stimmung“ zu herrschen. Und das lässt weitere Kampfmaßnahmen nicht nur vermuten