Happy statt Black Friday für Kinder in Ungarn und Rumänien

Happy statt Black Friday für Kinder in Ungarn und Rumänien

Der Black Friday ist vielen bekannt als Tag der Rabatte. In den USA läutet er am Tag nach Thanksgiving das Weihnachtsgeschäft ein. Die Online-Druckerei „WIRmachenDRUCK“ aus Backnang hat am Freitag die Spendenaktion Happy Friday ausgerufen. Glücklich werden sollen Kinder in Ungarn und Rumänien. Die Druckerei wurde am Wochenende kurzerhand zu einer riesigen Packstation für 10.000 Weihnachtspakete. Die sind nun mit sechs Lkws unterwegs zu den Kindern.

Die Idee stammt von Johannes und Samuel Voetter, den Gründern der Druckerei. Finanziert wird die Aktion durch fünf Prozent des Umsatzes vom Freitag. Diesen Betrag verdoppeln die Voetters privat. So ist eine sechsstellige Summe bei der Spendenaktion von WIRmachenDRUCK und der Organisation Hilfstransporte und Waisenkinder e.V zusammengekommen.