Handy-Recycling Aktion in Neu-Ulm

Handy-Recycling Aktion in Neu-Ulm

Die Fairtrade-Steuerungsgruppe der Stadt Neu-Ulm beteiligt sich an einer Aktion zur Wiederverwertung und Second-hand Nutzung von Alt-Handys. Die Geräte sollen durch Sammelboxen in der Stadt recycelt werden. Diese finden sich unter anderem im Familienzentrum Neu-Ulm, am städtischen Wertstoffhof und in der Neu-Ulmer Diakonie. Neben dem Recycling von Edelmetallen sollen für jedes eingeworfene Handy außerdem 50 Cent an internationale Bildungsprojekte gespendet werden. Die Aktion läuft noch bis Ende September.