Handwerkskammer organisiert Corona-Tests für ihre Betriebe

Handwerkskammer organisiert Corona-Tests für ihre Betriebe

Die Handwerkskammer Ulm hat gemeinsam mit der Handwerkskammer Baden-Württemberg ein Einkaufssystem für Corona-Schnelltests aufgebaut, bei dem Handwerksbetriebe ihren Bedarf unkompliziert einkaufen können. Man möchte die Betriebe „nicht mit der Aufgabe allein lassen, […] kaum vorhandene Tests zu besorgen“, so Dr. Tobias Mehlich, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Ulm. Damit reagiert die HWK auf die von der Bundesregierung angeordnete Pflicht, dass Betriebe ihren Beschäftigten regelmäßige Corona-Tests ermöglichen müssen.