Handwerkerbrüder zu Bewährungs- und Geldstrafen verurteilt

Handwerkerbrüder zu Bewährungs- und Geldstrafen verurteilt

Wegen fahrlässiger Insolvenzverschleppung, Bankrott und Veruntreuung von nicht abgeführten Sozialbeiträgen in sechsstelliger Höhe wurden zwei Geschäftsführer einer Handwerksfirma im Raum Spaichingen zu Bewährungs- und Geldstrafen verurteilt.