Halbzeit bei der Landesgartenschau – eine Zwischenbilanz!

Halbzeit bei der Landesgartenschau – eine Zwischenbilanz!

Schöne Blumen, tolle Gärten und ganz viel Inspiration für die Besucher – seit 30. April dieses Jahres ist die Landesgartenschau in Überlingen geöffnet. Fast 250 000 Besucher hat sie seither an den Bodensee gelockt. Zeit, ein Zwischenfazit zu ziehen.

Der Andrang ist da – trotz einer Vielzahl an Hindernissen. Zum einen hielt das in den vergangenen Wochen oft regnerische Wetter einige von einem Besuch der Landesgartenschau ab. Und auch die ständig wechselnden Corona-Maßnahmen stellten die Organisatoren vor große Herausforderungen. Die Stadt Überlingen mit ihrem malerischen Bodensee-Ufer spielt der Landesgartenschau in diesem Jahr sicher in die Karten.

Noch bis zum 17. Oktober hat die Landesgartenschau geöffnet und kann bis dahin noch viele Menschen an den Bodensee locken.