Hälfte der Bauarbeiten am Virngrundtunnel geschafft

Hälfte der Bauarbeiten am Virngrundtunnel geschafft

Auch wenn man noch nie auf der A7 Richtung Würzburg unterwegs war, den Virngrundtunnel kennt man trotzdem. Von fast jeder Verkehrsmeldung. Denn meistens herrscht an der Baustelle zwischen Ellwangen und Fichtenau Stau oder stockender Verkehr. Eine gute Nachricht ist: eine der zwei Tunnelröhren ist seit heute fertig. Die schlechte Nachricht kommt aber direkt hinterher: Ab heute Abend bis Sonntag früh wird die A 7 auf diesem Abschnitt komplett gesperrt, um die Baustelle auf die andere Tunnelröhre zu verlegen.