Guter Auftakt für Greenlion Motorsport

Guter Auftakt für Greenlion Motorsport

Mit der Premiere in der Langstreckenserie NES 500 war das Tuttlinger Team von Greenlion Motorsport zufrieden. Allerdings wäre mehr möglich gewesen. Vor der Qualifikation entschied sich das Team für die falschen Reifen. Auf einem gebrauchten Satz reichte es nur zu Startplatz 17. Der Weg an die Spitze war somit zu weit.