Gut besuchte Baumärkte in Corona-Krise

Gut besuchte Baumärkte in Corona-Krise

Während in Bayern Baumärkte für Privatkunden geschlossen bleiben, darf in Baden-Württemberg dort noch eingekauft werden. Und die Zeit der Ausgangsbeschränkungen scheinen auch viele Menschen zu nutzen um anliegende Garten- und Hausarbeiten zu erledigen. Die Einlassbeschränkungen an den Märkten nehmen die Kunden dabei scheinbar auch gerne in Kauf. Geduldig stehen sie vor einer Bauhaus-Filiale in Untertürkheim in der Schlange und warten auf Einlass. Mitarbeiter kontrollieren, dass beim Anstehen auch der Mindestabstand zwischen den einzelnen Kunden eingehalten werden und über Lautsprecherdurchsagen werden geltende Schutzmaßnahmen verkündet.