Gut abgestimmt: wie die Parteien um unsere Stimme werben

Gut abgestimmt: wie die Parteien um unsere Stimme werben

Der diesjährige Wahlkampf fällt wegen Corona anders aus: Veranstaltungen, direkter Kontakt zum Bürger auf Marktplätzen und an Haustüren, all das geht nicht. Um trotzdem sichtbar zu werden, haben die Parteien viel Geld in online- und Printkampagnen gesteckt. Und so erlebt das Wahlplakat zur Landtagswahl ein Comeback. Seit Wochen prägt es den öffentlichen Raum. Von den meisten wird es wenig beachtet. Beeinflusst es trotzdem unsere Wahlentscheidung? Das wollten wir von der Neu-Ulmer Marketingexpertin Nicki Schwann wissen. Für die dritte Folge unserer Wahlserie nimmt sie die Plakate der 6 aussichtsreichsten Parteien in die Mangel. Welche kennt die Werbe-Tricks, wie wirken die auf unser Unterbewusstsein und vor allem, wie kommen die Plakate am Ende bei den Wählern an?